Projekttage "Märchen" 2015

Ein Bericht von Nadine, Klasse 4c

Von Montag, den 12.03.2015 bis Donnerstag, den 15.03.2015 fanden an der Erich Kästner-Schule Projekttage zum Thema Märchen statt. Alle Kinder der Schule konnten sich verschiedene Projekte aussuchen. Man konnte seine Wunschprojekte angeben und wurde dann eingeteilt. Ich war in dem Projekt „Märchen vertonen – Ein Hörspiel erstellen“. In diesem Projekt sollte man ein Märchenhörspiel einsprechen und aufnehmen. Meine Gruppe suchte sich Rumpelstilzchen aus. Jeder hatte eine Stimme. Emma war Rumpelstilzchen und Müller, Cemile der König, Luise die Prinzessin und ich, Nadine, der Erzähler. Cemile war auch noch der Regisseur, der Boss der Gruppe. Wir übten unseren Text fehlerfrei zu sprechen und richtig zu betonen. Auch benutzen wir noch Instrumente. Luise kann Klavier spielen. Sie spielte dann den Hochzeitsmarsch, als die Prinzessin und der König im Märchen heirateten. Am Ende nahm uns Frau Hahn auf und spielte die Aufnahme auf eine CD. Die CD konnten sich die anderen Kinder dann anhören. Es war toll, seine eigene Stimme zu hören. Am Ende der Projekttage nahm jeder sein eigenes Hörspiel mit nach Hause.


Hier einfach auf eines der Hörspiele klicken und anhören:

Der Wolf und die sieben Geisslein

Die Bremer Stadtmusikanten

Rumpelstilzchen